Doehler & Haass Rückmelder

Doehler & Haass Rückmelder

104,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2 bis 8 Tag(e)

Beschreibung

Unser neu entwickelter Rückmelder ersetzt unseren bisherigen Belegtmelder. Er übernimmt die wichtigsten Eigenschaften seines Vorgängers: 8 Gleisabschnitte, Belegtmeldung in Verbindung mit allen Digitalsystemen, einstellbare Freigabeverzögerung, Updatefähigkeit. Anders als sein Vorgänger, der die SX1-Loknummernrückmeldung nur zusammen mit der FCC-Digitalzentrale und unseren Power-Packs ermöglichte, unterstützt unser neuer Rückmelder die SX1-Loknummernrückmeldung nun mit fast allen Digitalsystemen, die in der Lage sind SX1-Datenpakete am Gleis auszugeben. Zusätzlich können auch DCC-Lokadressen von RailCom®-fähigen Decodern zurückgemeldet werden, sofern ein Cutout am Gleis vorhanden ist. Unser Rückmelder besitzt eine galvanische Trennung zwischen den Gleisabschnitten und dem SX-Bus-Anschluss und ermöglicht so beispielsweise auch den Aufbau eines unabhängigen Rückmeldesystems zusammen mit einem Digitalsystem der Mitbewerber.

 

Produkteigenschaften und Funktionen

  • Belegtmelder für acht Gleisabschnitte
  • Geeignet für Zwei- und Dreileiter-Gleissysteme
  • MOSFET-Technologie ermöglicht Parallelbetrieb mit Asymmetrie-Bremsstrecken
  • Einstellbare Freigabeverzögerung
  • Einsetzbar in Verbindung mit allen Digitalsystemen
  • Erlaubt den Aufbau eines unabhängigen Rückmeldesystemes parallel zum bereits vorhandenen Digitalsystem (auch wenn dieses von Mitbewerbern stammt)
  • Drei Betriebsarten:
  • 1. Nur Belegtmeldung
  • 2. Belegtmeldung und SX1-Loknummernrückmeldung
  • Kompatibel zum bisherigen D&H Belegtmelder und Digirail Besetztmelder 8i
  • Rückmeldung von bis zu vier Lokadressen pro Gleisabschnitt
  • 3. Belegtmeldung, SX1-Loknummernrückmeldung und RailCom®-Rückmeldung
  • Rückmeldung von Broadcast-Lokadressen (Channel 1)
  • Rückmeldung von Lokadressen (Channel 2)
  • Rückmeldung der vom Decoder zurückgemeldeten CV-Werten
  • Rückmeldung der vom Decoder zurückgemeldeten Ist-Geschwindigkeit
  • Rückmeldung der vom Decoder zurückgemeldeten Gleissignalqualität
  • Einstellbare Empfindlichkeit (400µA, 2mA, 10mA)
  • Gleichzeitige Auswertung auf allen acht Gleisabschnitten in beiden Polaritäten (kein „Round Robin“)
  • Sehr geringer Spannungsfall durch Einsatz modernster Technologien
  • Galvanische Trennung zwischen SX-Bus-Anschluss und Gleisanschluss
  • Vorbereitet für SX2-Lokadressrückmeldung
  • SX-Bus-Anschluss mit DIN- und geschirmten RJ45-Buchsen (ermöglicht das kostengünstige Durchschleifen des SX-Bus mit Ethernet-Patchkabeln)
  • Updatefähigkeit des Rückmelders

 

 

 Beschreibung