Tams 40-02017-01 RedBox Basic-R Wlan Interface Easy Control Zentrale Steuergerät

239,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2 bis 8 Tag(e)

Beschreibung

RedBox Basic-R

Ausführung:

ohne integrierter Booster

mit 1 x USB und integriertes WLAN-Interface

Schnittstellen: EasyNet für max. 64 externe Geräte, XpressNet für max. 16 XpressNet-Geräte (z.B. Roco

Lokmaus 2 und 3, Roco Multimaus, Lenz Handregler)
Booster (Konfiguration wahlweise Märklin-kompatibel oder DCC-konform)
DCC-Programmiergleis
s88-Rückmeldemodule gemäß Standard s88-N
PC: 1 x USB (galvanisch getrennt) , z.B. für den Anschluss eines PC und eines Raspberry Pi (zur Ein-
bindung eines Smartphones oder Tablets)
Datenformate: Motorola-I und –II, DCC (entsprechend NMRA-und RCN-Standard), m3 (zur Ansteuerung 
von mfx-Decodern)
Versorgungsspannung: 12 Volt Wechselspannung
Stromaufnahme (ohne Verbraucher): ca. 200 mA
Schnittstellen für den Anschluss externer Steuergeräte: EasyNet (RJ 45), XpressNet (RJ 12)
Computer-Schnittstellen: (galvanisch getrennt)
Version :USB-1 Typ Mini-B mit Tams-Kennung, USB-2 Typ B mit SiLabs-Kennung
Sonstige Schnittstellen: Booster (wahlweise Märklin-kompatibel oder DCC-konform), DCC-Programmier-
gleis
s88-Rückmeldemodul (entsprechend Standard s88-N)
Stromversorgung: Maximale Anzahl von s88-Modulen 52 s88 oder s88 kompatible Module (832 Kontakte)
Fahrzeugdecoder-Adressen: Motorola: 255 (1 – 255), DCC: 10.239 (1 – 10239), m3: 16384
Fahrstufen: Motorola: 14 oder 27 (a oder b), DCC: 14, 28 oder 128, m3: 128
Funktionen: Motorola: function, f1 bis f4, DCC: f0 bis f28 bzw. f32.768, m3: f0, f1 bis f14
Zubehördecoder-Adressen: Motorola: 1.020 (1 – 1.020), DCC: 2.040 (1 – 2.040), m3: ---
Abmessungen: 95 x 135 x 45 mm