Tams 49-01126 Kehrschleifenmodul für digitale Modellbahnen gebraucht

29,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2 bis 8 Tag(e)

Beschreibung

Das Kehrschleifenmodul KSM-2 ist so konzipiert, dass die Polarität im Inneren der Kehrschleife an die außerhalb angepasst wird wird, bevor ein Kurzschluss überhaupt auftreten kann. Das funkioniert unabhängig von der Fahrtrichtung der Lok und dem Datenformat, in dem sie gesteuert wird. Dazu werden Übergangsbereiche zwischen Anlage und innerem Bereich der Kehrschleife angeordnet. Integrierte Gleisbesetztmelder detektieren Fahrtrichtung und Position der Lok in den Übergangsbereichen und im Innenbereich der Kehrschleife. Meldet lediglich einer der beiden Gleisbesetztmelder in den Übergangsbereichen "belegt", fährt die Lok gerade in die Kehrschleife hinein. Wird auch der Abschnitt innerhalb der Kehrschleife als "belegt" gemeldet, befindet sich die Lok auf dem Weg aus der Kehrschleife hinaus. 

Technische Daten Digitalformate alle Spannungsversorgung 12 – 24 V Gleich- oder Wechselspannung Beachten Sie: Das KSM-2 darf nicht über einen Trafo versorgt werden, der zur Versorgung der Digitalsteuerung verwendet wird! Stromaufnahme (ohne angeschlossene Verbraucher) ca. 100 mA max. Strom aller Fahrzeuge in der Kehrschleife 3 A Schutzart IP 00 Umgebungstemperatur im Betrieb 0 ... +60 °C Umgebungstemperatur bei Lagerung -10 ... +80 °C Zulässige relative Luftfeuchtigkeit max. 85 % Abmessungen der Platine Abmessungen einschl. Gehäuse ca. 72 x 82 mm ca. 100 x 90 x 35 mm Gewicht der bestückten Platine Gewicht einschl. Gehäuse ca. 57 g ca. 105 g