Tams 53-00180-02 Zugschlussbeleuchtung ZSB-2 Alte Laterne

21,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 2 bis 8 Tag(e)

Beschreibung

Alte Laterne mit neuer Technik

Bild_zu_ZSB-2Die Form:

  • "klassische" Zugschlusslaterne mit seitlichen rot-weißen Bedruckungen und "Kamin"
  • im Gebrauch bis in die 1980er Jahre bei DR und DB

Die Basis:

  • rote LED (2 mm, bedrahtet)
  • im Maßstab passend zu Nenngrößen H0 und TT

 

Im Team mit LED Control Basic:

  • als Vorschaltplatine mit LED-Konstantstromquelle und Anschlusspunkten für einen Pufferelko
  • als Montagehilfe

 

Integrierte LED-Konstantstromquelle

  • Begrenzung des Stroms auf konstant 20 mA
  • kein zusätzlicher Vorwiderstand erforderlich
  • konstante Helligkeit ab Erreichen der Mindestspannung = ca. 3 V

 

Anschlussmöglichkeit für externen Pufferelko

  • als Flackerschutz bei kurzen Stromunterbrechungen
  • Spannungsfestigkeit:
    • mind. 16 V bei Versorgungsspannung < 18 V
    • mind. 25 V bei Versorgungsspannung > 18 V
  • empfohlene Kapazität: min. 100 µF
  • Versorgungsspannung
    Analoge Wechsel- oder Gleichspannung oder Digitalspannung
    Minimale Spannung
    ca. 3 V
     
    Maximale Spannung
    20 V Wechselspannung
    oder 24 V Gleich- oder Digitalspannung
    Stromaufnahme (ca.)
    20 mA
    Anschluss für Stützelko
     
    Kapazität
     
    Spannungsfestigkeit
    - Versorgungsspannung < 18 V
    - Versorgungsspannung > 18 V
    1
     
    mind. 100 µF
     
     
    mind. 16 V
    mind. 25 V
    Abmessungen der Platine (ca.)
    7,5 x 6,5 mm
    Gewicht der Platine
     ca. 0,11 g